Sie sind hier: Startseite > Kinderseite > Tristan und Isolde

Tristan und Isolde

Tristan und Isolde
Rudolf ist zu Hause in Rudis Tiergehege. Auf Ihrem Weg zum Abenteuerwanderpfad begegnen Sie ausser Rudolf auch Tristan und Isolde, dem Eselpärchen, und vielen anderen Mitbewohnern in Rudis Tierpark. In dieser Multi-Kulti- Wohngemeinschaft sind noch etliche andere Spezies wie Rehe, Schafe, Hasen, Fische, Hühner, Gänse und bis vor kurzem noch die legendären Galloway Rinder zu Hause.
Es mag das eine oder andere Mal zu einem Aufstand der Hühner und Rehe gekommen sein, da diese in der Überzahl waren und die Macht übernehmen wollten aber Tristan und Isolde, das Eselpaar, das sich wachsam der Schwächeren annahm, liess sich naturlich so etwas nicht gefallen.
Alle Aufstände wurden niedergeschlagen, doch Rudolf, der Oberchef der Rehe und stärkste Hirsch in dieser Wohngemeinschaft, lässt sich ständig neue Tricks einfallen. Da mag so mancher jetzt wahrscheinlich an George Orwell's "Animal Farm" denken, aber Tristan und Isolde, so bescheiden sie auch sind, wachen weiterhin über das Wohl ihre schwächeren Mitbewohner.
Trotz allem sind die Tiere in Rudis Tiergehe eine fröhliche, zufriedene und freie Gemeinschaft - wenn Rudolf sich nicht ständig durch sein Imponiergehabe aufspielen würde. Aber auch Rudolf ist natürlich ein liebes Mitglied dieser Gemeinschaft.
Alle Tiere freuen sich über jeden Besuch, ob von klein oder groß. Bitte nicht mit Goldklumpen füttern. Die Gallaway Rinder haben damals all Ihre Zähne verloren und mussten ins Alterheim.

In diesem Sinne: Viel Spass auf dem Wege zu den Geheimnissen des Abenteuer Wanderpfades.